Schwangerschaft

Schwangerschaft

VORGESPRÄCH

Zum Vorgespräch treffen wir uns nach individueller Vereinbarung in der Hebammenpraxis oder bei Ihnen zu Hause.
Wir lernen uns kennen und besprechen ausführlich Umfang und Möglichkeiten der Hebammenbetreuung. Sie können uns hierbei Ihre Wünsche und Erwartungen mitteilen und eventuelle Fragen klären.
Weitere Themen sind Ihre Lebens- und Arbeitssituation, der bisherige Verlauf Ihrer Schwangerschaft bzw. Ihrer vorausgegangen Schwangerschaften und Geburten, sowie Ihre medizinische Vorgeschichte.
Anschließend an das Gespräch entscheiden Sie, ob Sie die Betreuung durch uns verbindlich vereinbaren wollen.

VORSORGEUNTERSUCHUNGEN

Jede Schwangere hat von Beginn der Schwangerschaft Anspruch auf Hebammenhilfe.
Eine von Ihrer Hebamme durchgeführten Vorsorge bietet viel Zeit und Raum, um individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche einzugehen. Mit Beginn der Schwangerschaft begleiten wir Sie einfühlsam und kompetent und gehen dabei in geschützter Atmosphäre auf alle Fragen, Ängste und Beschwerden ein.
Wir bieten Ihnen alle Routine- Untersuchungen gemäß der ärztlichen Mutterschaftsrichtlinien an:
Bestimmung der Lage des Kindes, kindliche Herztonüberwachung, Blutdruckmessung, Gewichtskontrolle, Urin- und Blutuntersuchungen und wenn nötig vaginale Untersuchungen.
Wir geben Ihnen Empfehlungen bezüglich Ernährung, Entspannung und körperlicher Schonung. Hierbei verwenden wir auch Mittel aus der Naturheilkunde, wie Homöopathie, Akupunktur, etc.
Ergeben sich bei den Untersuchungen Auffälligkeiten, überweisen wir Sie an Ihre/n Frauenärztin/Frauenarzt.
Übrigens: Sie können alle Untersuchungen ganz nach Ihren Bedürfnissen zwischen Hebamme und Arzt/Ärztin aufteilen. Auch wenn Sie wegen einer Erkrankung in regelmäßiger ärztlicher Behandlung sind, können Sie Hebammenvorsorge und -Beratung in Anspruch nehmen. Wir haben gute Erfahrungen mit dieser Zusammenarbeit im Interesse von Frau und Kind.

BERATUNG UND HILFE BEI SCHWANGERSCHAFTSBESCHWERDEN

Gerade in der Schwangerschaft nehmen Frauen gerne alternative Behandlungsmethoden in Anspruch. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, sowohl Sie als auch Ihr Kind umfassend und ganzheitlich zu betreuen. Deshalb umfasst unser Angebot auch Behandlungsmethoden wie Homöopathie und Akupunktur, welche auch sehr gut begleitend zu schulmedizinischen Therapien eingesetzt werden können. Beide Methoden dienen zur Behandlung verschiedenster Beschwerden während Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit.
Bei Beschwerden wie z.B. Übelkeit, Sodbrennen, Kopf- und Rückenschmerzen, Ödemen oder Ähnlichem sind Behandlungen zu jeder Zeit in der Schwangerschaft möglich. Wichtig ist hier rechtzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen.

AKUPUNKTUR ZUR GEBURTSVORBEREITUNG

Geburtsvorbereitende Akupunktur bewirkt eine raschere Eröffnung des Muttermundes während der Geburt, kann den Geburtsbeginn aber nicht auslösen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte um die 35. Schwangerschaftswoche, die Termine finden dann ab der 37. Schwangerschaftswoche einmal wöchentlich in unserer Hebammenpraxis statt. (20 Euro pro Sitzung)
Auch die Moxibustion bei Beckenendlage ist möglich.

♦  GEBURTSVORBEREITUNG (KURS 1)  ♦

Eine Schwangerschaft ist für ein Paar ein einzigartiges Erlebnis, doch oft bleiben Fragen offen. Um sich optimal auf die bevorstehende Geburt und die spannende Zeit danach vorzubereiten empfehlen wie Ihnen die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs.
Hier sprechen wir über alles, was werdende Eltern bewegt. Optimale Vorbereitung auf Geburt, und Baby, Atem- und Entspannungsübungen, die verschiedenen Optionen der Entbindung, der Geburtsverlauf sowie alles Wissenswerte rund um’s Thema Wochenbett und Stillen.
Dieser Kurs umfasst 8 Abende à 2 Stunden.
2 Paarabende ermöglichen den werdenden Vätern die wichtigsten Informationen über Geburt und Wochenbett zu erfahren.
Wir bitten um Verständnis, dass wir – um einen persönlichen Rahmen zu ermöglichen – in den Kursen max. 11 Teilnehmerinnen annehmen können. Daher empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung zu den jeweiligen Kursen und den dafür vorgesehenen Anmeldeformularen.

♦  YOGA IN DER SCHWANGERSCHAFT (KURS 3)  ♦

Gönn‘ dir eine Auszeit vom Alltag mit einer Yogastunde für dich und dein ungeborenes Kind. Die achtsam angeleiteten Übungen helfen dir dabei die Wahrnehmung für deinen Körper und dein Kind zu schärfen und bereiten dich auf das Abenteuer Geburt und Kind vor. Körperübungen (Asanas) kräftigen und dehnen deinen Körper und können Verspannungen lösen. Atmungs- und Entspannungsübungen runden die Stunde ab.

Verena ist eine erfahrene Yogalehrerin mit Schwerpunkt Yoga in/nach der Schwangerschaft und selber Mama von zwei Kindern.

Für alle Schwangeren ab der 12. SSW geeignet.

Weitere Infos und Anmeldung bei Verena unter:
mail@verena-geisreiter.de
oder über WhatsApp: 0177-3416927

♦ MENTALE GEBURTSVORBEREITUNG – POSITIV IN DIE SCHWANGERSCHAFT (KURS 10)  ♦

Möchtest Du voller Vorfreude und selbstbestimmt in Deine Geburt gehen? Hast Du vielleicht Ängste vor dem großen Tag der Geburt? Oder hast Du schon eine negative Geburtserfahrung machen müssen? Mein Wunsch ist es, dass jede Frau eine schöne Geburtserfahrung machen kann, ungeachtet dem Geburtsmodus (spontane Geburt, Kaiserschnitt…)

WAS DICH ERWARTET:
Ich gebe Dir Methoden an die Hand:
• wie Du immer mit deinem Kind in Verbindung bleiben kannst
• wie Du in den optimalen Zustand der Entspannung gehen kannst und was Hormone damit zu tun haben
• wie Du mit inneren Bildern arbeiten kannst
• wie Dich der Atem durch die Geburt trägt und wie du ihn optimal einsetzt
• wie Du Dich auch in ungeplanten Situationen sicher und geborgen fühlst
• Wissenschaftlich, evidenzbasiert, in klaren Schritten mit Anleitung und mit viel Herz.

Ich freue mich sehr, Dich in dieser besonderen Zeit zu begleiten.

Hebammenpraxis Grassau; Eichelreuth 4
Kurskosten: 65 €

Weitere Infos und Anmeldung bei Martina unter:
info@martinaschreiner.de
www.martinaschreiner.de

Wochenbett

WOCHENBETT

BETREUUNG NACH DER GEBURT

Während der ersten Wochen nach der Geburt bis zum Ende der Stillzeit hat jede Frau Anspruch auf Hebammenhilfe. Diese wird in den ersten Tagen durch tägliche Hausbesuch geleistet, egal ob die Geburt stationär oder ambulant stattgefunden hat. Insgesamt bieten wir bis zu 12 Wochen nach der Geburt unsere Hilfe an. Bei Stillproblemen oder Ernährungsfragen besteht die Möglichkeit auch nach Ablauf der 12 Wochen Hebammenhilfe in Anspruch zu nehmen.

Die Wochenbettbetreuung umfasst:

• die Unterstützung der Eltern nach der Geburt, dazu gehören das Gespräch über die Geburt und die ersten Erfahrungen mit dem Kind

• die aktive Unterstützung des Stillens

• die Überwachung der Gebärmutterrückbildung, der Wundheilung, der Milchbildung und die Hilfestellung bei Schwierigkeiten

• die Anleitung der Eltern in der praktischen Babypflege

• die Beobachtung des Neugeborenen, dazu zählen unter anderem regelmäßige Gewichtskontrollen und die Nabelpflege

• Information, z.B. über Vorsorgeuntersuchungen, Allergievorbeugung, die Ernährung des Kindes und Familienplanung

STILL- UND ERNÄHRUNGSBERATUNG

Nach Abschluss des Wochenbetts (ca. 8-12 Wochen nach der Geburt) können wir Sie weiterhin bis zum Ende der Stillzeit beraten.
Sie dürfen uns gerne kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Stillen, zur Ernährung Ihres Babys oder ähnlichen Themen haben.
Ihre Besuche in der Hebammenpraxis können wir bis zum 9. Lebensmonat des Kindes bzw. bis zum Ende Ihrer Stillzeit mit der Krankenkasse abrechnen.

♦ RÜCKBILDUNG MIT LISA AM MITTWOCH (KURS 9)  ♦

Wir empfehlen die Teilnahme am Rückbildungskurs frühestens 8 Wochen nach der Geburt bzw. 10 Wochen nach einer operativen Entbindung.
Der Kurs umfasst 8 Termine mit ganzheitlichen, abwechslungsreichen und kräftigenden Übungen für Bauch, Beine, Rücken, Schultern und Beckenboden.
Den Schwerpunkt bildet das Muskeltraining zum kontinuierlichen Aufbau von Beckenboden und Bauchmuskulatur. Außerdem geben wir praktische Tipps für den Alltag mit Kind, wie z.B. rückengerechtes Heben und Tragen. Die einzelnen Kursstunden werden abgerundet durch Kreislauf- und Entspannungsübungen.
Neben der regelmäßigen Bewegung besteht die Möglichkeit zum Austausch mit anderen jungen Müttern.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, Trinken

Kosten: die Kursgebühr wird von der Krankenkasse übernommen,
bitte vorab 80 Euro Kaution überweisen, erst dann ist Ihre Anmeldung verbindlich! Die 80 Euro werden am Kursende wieder an Sie ausgezahlt.

Babys 1 Jahr

BABY'S 1. JAHR

♦ YOGA FÜR MAMAS (KURS 5)  ♦

Du hast deinen Rückbildungskurs nach der Geburt bereits besucht? Großartig! Jetzt wäre es an der Zeit deinen Beckenboden weiterhin regelmäßig zu stärken.
Bei „Yoga für Mamas“ erwarten dich gezielte (Yoga)Übungen für den Beckenboden, Rücken und Bauch um deine innere Mitte zu kräftigen und dich innerlich stark zu machen …
Wir mobilisieren und dehnen den gesamten Körper, allen voran den Schulter-Nacken Bereich. Auf eine wunderbare Entspannungseinheit am Ende der Stunde darfst du dich freuen.

Für Einsteiger geeignet.

Wir üben in einer Gruppe von max. 10 Personen.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich:
WhatsApp: 0177/3416927 oder
mail@verena-geisreiter.de

♦ BABYMASSAGE (KURS 6)  ♦

(Alter: ca 4 Wochen bis 5 Monate)

In diesem Kurs erlernen Mütter/ Väter die Kunst, durch achtsame Körperberührungen eine liebevolle Verbindung mit ihrem Baby aufzubauen. Dies schafft Wohlbefinden und Entspannung und ist die beste Voraussetzung für eine stabile Eltern-Kind Beziehung.
Liebevolle Berührung kann sich positiv auf das Nervensystem auswirken und dadurch Alltagssituationen wie z. B. das Stillen und das Einschlafen erleichtern.

In diesem Kurs wird genau beobachtet ob ein Kind für die Massage aufnahmebereit ist oder nicht („Babylesen“). Es werden die klassische indische Massage nach Leyboyer und die Schmetterlingsmassage („Bindung durch Berührung“) vermittelt und je nach Bedürfnis des Babys angewandt.

Leitung: Martina Schreiner, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Basic Bonding Kursleitung, Massagetherapeutin und
SAFE® Mentorin

Termin: Donnerstags 09.30 bis 10.45 Uhr
Kursdauer: 5 x 75 min
Kosten: 65,- €

Verbindliche Anmeldung und bei Fragen: massage@martinaschreiner.de
oder telefonisch/whatsapp unter 0177-3418328

Berührung ist die Sprache der Babys, die sie am besten verstehen.

www.martinaschreiner.de

Berührung ist die Sprache der Babys, die sie am besten verstehen.

♦ BEIKOSTVORTRAG (KURS 7)  ♦

Darum geht’s:
Abstillen/Säuglingsmilchnahrung
Wann ist mein Baby reif für die Beikost?
Wie, wieviel, was und wann füttern?
Selber kochen oder kaufen?
Wie zubereiten?
Allergien und Unverträglichkeiten
Was soll beachtet werden?

Teilnahmegebühr 20 Euro
(inkl. Broschüre)

Anmeldung bei Maria Bachmann
Termine nach Anfrage
Kinder dürfen zum Vortrag gerne mitgebracht werden!

Zusammen kriegen wir das hin!

Kontakt

Schreibt uns eine Email oder ruft uns an 0151 59128624.

Datenschutz

14 + 10 =

HIER SIND WIR

KONTAKT

0151 59128624

HEBAMMENPRAXIS CHIEMGAU
EICHELREUTH 4
83224 GRASSAU